Indietronic aus New York! Ratatat – Die Band um den Gitarristen Mike Stroud und den Produzenten Evan Mast, welche übrigens seit 2001 existiert, verzichtet für gewöhnlich in ihren Liedern auf jeglichen Gesang. So auch in Breaking Away, der heutigen Musikempfehlung!

 

Gute Lieder

Ratatat Live (2004)

Lieder und Cherry?

 

Ratatat hieß ursprünglich eigentlich Cherry – kein Scherz. Man hat den Namen aufgrund von rechtlichen Gründen aber wieder ablegen müssen.

 

Seitdem sie ihr erstes Konzert im September 2003 unter dem jetzigen Bandnamen gegeben haben, hat es Ratatat mittlerweile auf stolze sechs Studio Alben gebracht.

 

Der große Erfolg blieb trotzdem aus

 

Trotz des kreativen und originellen Sounds von Ratatat blieb der große Erfolg bisher aus. Das mag vermutlich daran liegen, dass Musik ohne Gesang nicht sonderlich beliebt ist in den Charts. Als Lounge Musik oder einfach so zum Entspannen eignet sich Breaking Away aber hervorragend!