The Shins ist eine US amerikanische Alternative Rock Band aus Albuquerque, New Mexico. 1997 von James Mercer gegründet, gilt die mittlerweile in Oregon zu findende Band als wichtiger Vertreter des Indie-Pop Genres. Unter Kritikern gelten The Shins als Band epochaler Bedeutung.

 

Schöne Traurige Musik

The Shins live in Stockholm, 2004

New Slang

 

New Slang – so hieß die erste Single Auskopplung der US amerikanischen Band, die es zu größerer Bekanntheit geschafft hat. Sie war auf ihrem zweiten Album, Oh, Inverted World, zu finden.

 

So hat es der extrem beruhigende und wohlklingende Song mittlerweile in diverse Film- & Fernsehproduktionen geschafft, nachdem er anfänglich vor allem durch den Produzenten Zach Braff in Garden State und in einer Episode von Scrubs vorgestellt wurde.

 

Von guter Kritik überschüttet

 

Wenn es eins gibt, an denen es den Shins nicht mangelt, dann ist es gute Kritik. Mit ihren mittlerweile 15 Jahren Erfahrung gehört die Band nicht umsonst zu den wichtigsten Vertretern ihres Genres.

 

Richard Kämmerlings schrieb 2007 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung„Wenn einmal im Rückblick von unserem merkwürdig stillosen Jahrzehnt lediglich fünf, sechs Rockbands im kollektiven Gedächtnis übrig bleiben werden, dann dürften die „Shins“ dazugehören. […] Schlicht eine epochale Band.“