Schöne Musik aus Großbritannien! Spector ist eine fünfköpfige Indie-Rock Band aus London, dem Austragungsort der diesjährigen Olympischen Spiele. Der Release des ersten Albums ist für den 13. August 2012 geplant und wird von den Fans der seit 2011 musikalisch aktiven Gruppe sehnsüchtig erwartet.

 

Epische Musik

Spector

Erfahrung vorhanden

 

Spector: Das sind Frontmann Frederick Macpherson, Gitarrist Christopher Burman, Bassist Thomas Shickle, Pianist Jed Cullen und Schlagzeuger Danny Blandy. Obwohl die Band an sich erst seit 2011 besteht, ist einiges an Erfahrung vorhanden: Sänger Frederick Macpherson hat sich nämlich vor Spector schon an zwei anderen Projekten versucht.

 

Sein erstes Projekt, Les Incompetents, dem auch Christopher Burman beiwohnte, scheiterte trotz vielversprechender Musik bereits 2006 am Debütalbum, und das nach zweijährigem Bestehen. Wenig später folgte die Gründung der Gruppe Ox Eagle Lion Man, die leider weder musikalisch überzeugen konnte noch einen einheitlichen Stil fand.

 

Spector

 

Nun soll es also Spector richten. Macpherson und Burman scheinen jedoch aus den vorangegangen Erlebnissen gelernt zu haben: Die Band verfolgt ein einheitliches musikalisches Konzept und konzentriert sich auf die Musikgenres des Indie-Rocks und Indie-Pops. So distanziert sich Spector von den wilden Ska-Klängen der Vorgängergruppierungen und präsentiert sich in einem gemäßigteren, aber keinesfalls braven oder etwa langweiligen Gewand.

 

Und das mit Erfolg: Celestine, die mittlerweile fünfte Single der Band, erweist sich als mitreißend bis episch und macht Lust auf mehr. Ähnlich scheinen es auch die Fans und Kritiker zu beurteilen. So beschrieb das britische Blatt The Guardian Spector als Mischung von “The Killers und Kanye West“, während das Nachrichtenportal BBC die Gruppe gar für den Sound of 2012 Award nominierte.

 

So erwarten wir mit großer Spannung das erste Album der Band, Enjoy It While It Lasts, dessen Veröffentlichung für den 13. August 2012 angekündigt wurde. Wer diesen Termin nicht verpassen möchte, kann sich das Album hier als Audio-CD vorbestellen. Als MP3-Download wird das Album ab dem 10. August verfügbar sein.