Sufjan Stevens ist ein in Detroit, Michigan geborener Musiker und Songwriter. Er singt nicht nur selbst, sondern spielt auch ein ganzes Spektrum an Instrumenten: Saxophon, Gitarre, Bass, Klavier, Banjo, Schlagzeug, Oboe, Querflöte, Akkordeon und die Orgel. Zur Zeit lebt er in New York.

 

Gute Musik

Sufjan Stevens spielt Banjo

Folk- und Rockelemente

 

Stevens Musik ist im Folk- und Indiependent Genre anzusiedeln. Während er anfangs noch fast ausschließlich mit Folk- und Gitarrenelementen arbeitete, wie auch in To Be Alone With You, experimentiert er neuerdings auch immer mehr mit elektronischen Klängen und Elementen moderner Musik.

 

Mittlerweile hat Stevens zu seinem ganz eigenen Stil gefunden, der Folk- und Rockelemente mit komplexen Orchestrierungen und mehrstimmigen Chören kombiniert.

 

Schöne Musik

 

Stevens genießt in den USA einen großen Bekanntheitsgrad, vor allem für seine beruhigenden und entspannend klingenden Lieder. Ein paar seiner Songs haben es auch in Film & Fernsehen geschafft: So kennt vielleicht noch der ein oder andere ’For the Widows in Paradise, For the Fatherless in Ypsilanti‘ aus der TV-Serie The OC, welches während Johnnys Beerdigung gespielt wurde.

 

Erst im Februar 2012 wurde sein neues Album angekündigt. Wir bereiten uns schon mal mit einem seiner Klassiker vor: To Be Alone With You. Viel Spaß!